Häufige Fragen

Aleppo Nature

Für alle festen und flüssigen Seifen gilt:

Nach jedem Gebrauch sollte die Seife trocken gelagert werden, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.
Bei den flüssigen Seifen kann es zu Verklebungen an der Austrittsöffnung kommen. Diese Öffnung sollte hin und wieder (z.B. mit einem Wattestäbchen) gereinigt werden.

Ohne Sodium Lauryl Sulfat (SLS). Ohne krebserregende Stoffe.

Da es sich um natürliche Öle handelt, werden Sie einen Unterschied in der Anwendung fühlen. Ihre Hände werden nicht so rutschig über die Haut gleiten wie bei den meisten Shampoos, sondern leicht kleben (wegen der Reinigung der Haut) – somit fühlt sich Ihre Haut im ersten Moment eher etwas trocken an.

Es gibt eine geringe Schaumkapazität zu Beginn des Waschvorganges, da wir ohne Sodium Lauryl Sulfat (SLS) arbeiten. Nach kurzem Waschen, bei dem das Fett von der Haut entfernt wurde, schäumt es wie ein normales Shampoo.

Die Farbe und die Viskosität der Aleppo-Seife können sich je nach Art des verwendeten Olivenöls ändern, aber die Substanz bleibt erhalten.

HAARSEIFE FEST UND FLÜSSIG

Haarseife sollte länger und gründlicher ausgespült werden als herkömmliche Shampoos.

Haarseife pflegt die Haare und die Haut effizient und effektiv auf eine sehr natürliche Weise. Nach dem Duschen kann es aufgrund Entfernung der Fette sein, dass die Haare ein bisschen aneinander haften, da die Haare noch nicht an die Haarseife gewöhnt sind. Dies kann durch Bürsten der Haare sofort nach dem trocknen gelöst werden. Nach wenigen Tagen wird sich das Haar anpassen, da der Wechsel von chemischen zu natürlichen Substanzen etwas Zeit für die Anpassung braucht. Bei mehrmaligem Anwenden der Haarseife wird dieses Gefühl nur vorübergehend sein und die Haare kehren zu ihrem ursprünglichen Zustand zurück. Sollte dies nicht funktionieren, kann durch eine kalte oder saure Rinse das Ergebnis verbessert werden.

Wenn also die Haare direkt nach dem Waschen strähnig sind, sich fettig oder schwer anfühlen, gibt es ein paar hilfreiche Methoden, denn je härter das Wasser, desto wahrscheinlicher ist es, dass Seifenreste/Kalk im Haar verbleiben und sich nicht gut auswaschen lassen.

Kalte Rinse: Nachspülen der Haare mit kaltem Wasser legt die Schuppenschicht ans Haar. So bekommt das Haar mehr Glanz und wird besser vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt.

Saure Rinse (mit Essig/Zitronensaft): Nach der Haarwäsche mit einem Liter kaltem Wasser mit 1-2 EL Apfelessig oder dem Saft einer halben Zitrone das Haar spülen. Die Kalk- /Seifenreste werden beseitigt und das Haar wird weich und geschmeidig.

ARTHEMO

ARTHEMO: Wenn ich mir die Einzelwirkstoffe selber zusammen kombiniere und einnehme, hat dies den selben Effekt wie ARTHEMO?

ARTHEMO besteht nicht nur aus hochwertigen Demeter-zertifizierten Heilkräutern, sondern hat zusätzlich ein spezielles patentiertes Herstellungsverfahren durchlaufen. Dies sorgt für eine hohe Bioverfügbarkeit der einzelnen Substanzen, die von den Zellen gut aufgenommen werden können.

Gibt es einen Unterschied im Geschmack von Flasche zu Flasche?

Bei ARTHEMO handelt es sich um ein reines Naturprodukt. Das heißt, alle enthaltenen Pflanzensubstanzen und auch der Bio-Alkohol unterliegen Einflüssen des Klimas, der Bodenbeschaffenheit und der Erntebedingungen. Eine standardisierte Qualität und Aroma ist daher nicht möglich.

Bei ARTHEMO habe ich Farbschwankungen festgestellt.

Siehe auch Frage zum Geschmack. ARTHEMO ist Naturprodukt, das klimatischen Schwankungen unterliegt und daher nicht in einer standardisierten Qualität produziert werden kann.

Warum steht bei ARTHEMO nicht auf der Flasche für welche Indikationen es angewandt werden kann?

Es gibt in Europa die Health-Claim Verordnung. Sie besagt, dass zu keinem Produkt verbindliche Aussagen zu konkreten Anwendungsbereichen sowie Eigenschaften zur Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer Krankheit getroffen werden können oder der Eindruck dazu entstehen darf, wenn es nicht vorher wissenschaftliche Studien durchlaufen hat. Diese Studien sind in der Regel extrem teuer und aufwändig.

Hipi Faible

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, ist die größte Innovation an unserer Hipi Faible Lippenpflege der sogenannte Airless-Spender. Wie solch ein Spender funktioniert und warum wir diese Art der Produktverpackung gewählt haben, möchten wir euch hier ausführlicher erzählen! 

Zu Beginn unserer Produktentwicklungsphase haben wir uns, um ein optimales Lippenpflege Produkt zu entwickeln, primär auf die Rezeptur und die hochwertigen Inhaltsstoffe fokussiert. Dieses Ziel erreicht, war es an der Zeit eine schöne und hochwertige Verpackung für unsere Lippenpflege auszusuchen. Wir wurden relativ schnell fündig bei einem italienischen Produzenten für stylische Tiegel aus Glas. So waren dann auch die ersten Samples unserer neuen Pflege im Glastiegel schnell produziert und die ersten "Versuchskaninchen" durften antreten. Eigentlich hätte die Produktentwicklung an diesem Punkt auch abgeschlossen sein können, denn das Produkt überzeugte bei den ersten Testern fast auf ganzer Linie – sowohl bezogen auf die Konsistenz und den Geruch, aber auch der schöne Glastiegel gefiel. Es gab jedoch auch immer wieder Feedback zum Thema Hygiene – viele von euch mögen es einfach nicht, wenn sich in den Tiegeln nach einer gewissen Zeit Staub, Fusseln oder Ähnliches ansammeln. Das konnten wir natürlich direkt verstehen und auch wenn es schwer war, den geliebten Tiegel wieder in die Schublade zu stecken, eröffnete uns dieses Feedback eine ganz neue Möglichkeit ein Alleinstellungsmerkmal unserer Lippenpflege herauszuarbeiten.

Fortan setzen wir uns akribisch daran, eine Verpackung zu finden, die immer noch schön, aber in erster Linie hygienisch und praktisch ist. Bekannte Verpackungen im Bereich Lippenpflege boten eigentlich allesamt nicht die hygienischen Vorteile, die wir suchten. Der Tiegel ist ja schon durchgefallen, da er mit der Zeit – und Lippenpflege wird ja zumeist mehrere Wochen benutzt, bis sie leer ist – nicht mehr ansehnlich ist. Dies liegt zum einen an Verschmutzungen, aber auch an dem ständigen Kontakt mit Luft und Licht, wenn der Deckel geöffnet wird. Dies führt über kurz oder lang zur Oxidation einiger Inhaltsstoffe und deren Veränderung in Bezug auf Farbe, Geruch, Konsistenz und Wirksamkeit. Dann gibt es natürlich noch die bekannten – und am häufigsten eingesetzten – Lippenstifthülsen. Bei diesen wird das Produkt zwar nicht mit dem Finger berührt, aber auch hier ist beim Öffnen die Lippenpflege Licht und Luft ausgesetzt und auch bei Berührung mit den Lippen können Keime auf das Produkt gelangen. Letztendlich gibt es noch Tuben, die schon vieles besser machen, aber auch hier kann zumindest Luft ins Innere gelangen, wenn die Tube sich nach dem Anwenden wieder ausdehnt. Außerdem sind diese Tuben oft nicht allzu präzise, was die Dosierung betrifft – vor allem, wenn sie nicht mehr ganz voll sind.

myMUNDART

WOHER KOMMEN EIGENTLICH UNSERE myMUNDART ROHSTOFFE?
Alle verwendeten Rohstoffe beziehen wir von zertifizierten Herstellern. Wir verwenden ausschließlich sehr reine bzw. natürliche Rohstoffe und wenn immer möglich Rohstoffe aus kontrolliert, biologischen Anbau. Dabei steht immer die Nachhaltigkeit im Sinne von Ökologie, Ökonomie und Sozialverträglichkeit im Vordergrund.

WAS BEWIRKEN DIE NATÜRLICHEN ROHSTOFFE IN DER myMUNDART ZAHNCREME?
Die Kombination aus Kurkuma, Kokosöl und Xylitol beugt Zahnfleischentzündungen
vor und bekämpft Karies verursachende
Bakterien. Die Zähne und Zahnzwischenräume
werden durch das Carnauba gereinigt. Kurkuma hat zudem den Vorteil, dass es die Zähne aufhellt! Das ergibt den Kurkuma-Effekt.

WARUM HAT DIE myMUNDART ZAHNCREME EINEN ETWAS ANDEREN GESCHMACK?
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Andere versprechen das Geschmackserlebnis und verwenden hierfür viel Chemie! Uns geht es um Ihre Gesundheit mit einem milden Aroma für Alle! Wir verzichten bewußt auf Geschmacksverstärker oder ähnliche chemische Zusätze!

WARUM HAT DIE myMUNDART HIN UND WIEDER LEICHT UNTERSCHIEDLICHE FARBEN? Wie auch beim Geschmack sind die Inhaltsstoffe ganz natürlich und je nach Ernte zum Beispiel beim Kurkuma kann die Farbe etwas kräftiger sein oder eben etwas geringer!

WIRD DURCH DIE VERWENDUNG UNSERER SPEZIELLEN myMUNDART TUBE NICHT NOCH MEHR CO2 FREIGESETZT?
Ganz im Gegenteil! Unsere BIO-Tube besteht aus zu 100% nachwachsenden Naturstoffen. Die Produktion von 1.000 kg unserer Tuben reduziert insgesamt 2.500 kg CO2. Sie leisten somit auch einen Beitrag zur CO2 Reduktion!

WARUM IST KEIN KARTON UM MEINE myMUNDART ZAHNCREMETUBE?
Wir verzichten ganz bewußt auf eine Umverpackung (Karton in dem die Tube steckt!), denn es bringt der Tube nichts und schadet der Umwelt!

WARUM BIETET myMUNDART
SEINE PRODUKTE FLUORIDFREI AN?

Fluoride sind als Kariesprophylaxe mittlerweile auch bei vielen Zahnärzten
umstritten, da der Zahnzerfall keine Fluor-Mangelkrankheit ist, sondern oft schlechte Ernährungsgewohnheiten als Ursache hat. Fluorid ist als natürlicher Stoff in unserem Trinkwasser (ca. 0,3 mg/Liter) enthalten. Fluoride können -trotz ihres natürlichen Vorkommens-gesundheitsgefährdend sein. Da Kinder beim Zähneputzen gerne die oft gut schmeckende Zahnpaste runterschlucken, können gesundheitliche Schädigungen bereits im Kindesalter auftreten.

Fluorid wird gerne in Zahncremes und bei zahnärztlichen Behandlungen eingesetzt, weil es den Zahnschmelz härten soll und das Wachstum von Bakterien hemmt. Leider können durch Fluorid nicht nur negative Bakterien abgetötet, sondern auch die Zellen unserer Mundschleimhaut in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Des Weiteren splittert ein durch Fluorid gehärteter Zahnschmelz schneller ab als ein natürlicher Zahnschmelz der weicher und dadurch auch widerstandsfähiger ist.

Bereits im Jahre 2010 erschien ein Bericht bei Spiegel Online in dem der positive Effekt von Fluorid in Frage gestellt wurde.
Daher haben wir uns entschlossen, alle myMUNDART Produkte fluoridfrei anzubieten.

IST DIE myMUNDART ZAHNCREME AUCH HOMÖOPATHIEVERTRÄGLICH?
Ja.
Uns liegen bisher keine Hinweise vor, dass unsere myMUNDART Produkte bei gleichzeitiger Einnahme von homöopathischen Mitteln irgendwelche Probleme im Mund- bzw. Zahnbereich verursacht hätten.

Sollten Sie dennoch eine Missempfindung bei der Benutzung verspüren, sollten Sie das Produkt nicht weiterverwenden und uns bitte darüber informieren.

SIND DIE myMUNDART PRODUKTE PH-NEUTRAL?
Ja.
Alle Produkte werden während Ihrer Entwicklung bereits so konzipiert, dass sie PH-Neutral sind!


IST IN DEN myMUNDART Produkten MIKROPLASTIK ENTHALTEN?
NEIN!!!
Dies würde vollkommen gegen unsere Philosophie gehen und wir würden uns niemals trauen BIO auf unsere myMUNDART Produkte zu schreiben.

SKEAL Hautpflegeset

SKEAL HAUTPFLEGESET

Mit der SKEAL Heilseife reinigen Sie die betroffenen Hautregionen
und waschen anschließend alles gründlich mit klarem Wasser ab. Das
Gefühl einer trockenen Haut ignorieren Sie bitte. Tatsächlich ist
die SKEAL Heilseife stark rückfettend, nur eben ohne synthetische
Stoffe.
Nach dem Abtrocknen der betroffenen Regionen tragen Sie
das SKEAL Öl auf. Sobald Sie merken, dass das Öl ist eingezogen,
können Sie diesen Vorgang - falls erforderlich - wiederholen. 
Bei
täglicher Anwendung werden Sie bereits nach kurzer Zeit eine
wesentliche Verbesserung der betroffenen Hautregionen feststellen und
Ihre Haut wird sich regenerieren. 
Das Hautpflegeset kann
bedenkenlos bei allen Altersstufen und jedem Haustyp angewendet
werden.

Tutaonana

Die supermilde und softe Gesichtscreme pflegt die empfindliche Kinderhaut. Sie schenkt ihr Feuchtigkeit und ein frisches Gefühl, zieht schnell ein und klebt nicht. Dabei duftet sie zart nach naturreiner Kakaobutter und echter Bourbon Vanille. Sie enthält keine ätherischen Öle und natürlich auch keine anderen Duftstoffe. Mit ihrer sahnigen Konsistenz ist sie sehr ergiebig.

In der soften Creme wirken hochwertige, rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus aller Welt. Von allen Kindern geliebt. Gänseblümchen (Europa) Mazerat macht die Haut widerstandsfähiger und besänftigt Irritationen. Kakaobutter (Südamerika) gleicht trockene Stellen aus. Zaubernuss (Nordamerika) Pflanzenwasser beruhigt und durchfeuchtet. Baobaböl (Afrika) schützt die Haut. Malven (Asien) Mazerat lindert Hautreizungen. Und Macadamiaöl (Australien) stärkt die Hautstruktur und sorgt für ein weiches Hautgefühl.

Die Tutaonana Bio Kinder Gesichtscreme ist bio-zertifiziert, vegan und auch für Babies geeignet.

Und sie verbindet die Kinder dieser Welt. Denn 25 % des Gewinns aus dem Verkauf jedes Produkts fließen in Augenoperationen für Kinder, die am “Grauen Star” erkrankt sind und schenkt ihnen so das Augenlicht.